Klimaschutz

Gernot Gruber im Landtag am 22.6.2017: Wir müssen die Klimaerwärmung begrenzen!

Ende 2016 waren nach Angaben der UN 65 Millionen auf der Flucht – zunehmend Menschen, die auch vor Dürren und Hungersnöten fliehen.
Die Vereinten Nationen prognostizieren für das Jahr 2050 rund 200 Millionen Menschen, die aufgrund der Klimaerwärmung, der Hitze und steigender Meeresspiegel aus Ihrer Heimat flüchten – das müsste uns alle ins Schwitzen bringen und unsere Anstrengungen verdoppeln die Folgen der Klimaerwärmung zu begrenzen.


Die Frage ist nicht, ob der Klimawandel zu 98 oder zu 99 % von Menschen gemacht ist, die Frage und die Herausforderung ist, was können wir tun, um die Klimaerwärmung zu begrenzen und das Pariser Klimaschutzabkommen bis 2050 umzusetzen.
Der Klimawandel ist vielleicht die größte Herausforderung, die größte Aufgabe unserer Generation, damit wir unseren Kindern und Enkeln einen lebenswerten Planeten hinterlasse. Weiterlesen…

22.06.2017 Klimaschutz in Baden-Württemberg Rede von Gernot Gruber im Landtag

Videoaufzeichung der Rede:

11.05. 2017 Klimawandel Rede von Gernot Gruber im Landtag

Videoaufzeichung der Rede:

8.7.2011 – Backnanger Kreiszeitung
Gernot Gruber: Klimaschutz geht uns alle an

2006/2007 – Arbeit als Kreisrat

Als Kreisrat hat Gernot Gruber zusammen mit Dr. Werner Barth und dem Fraktionsvorsitzenden Karl-Otto Völker im Kreistag die ersten Anträge für ein RMK- ein Rems-Murr-Klimaschutz- und Energiebündnis auf den Weg gebracht.Hier finden Sie das Antragsbündel vom 4.3.2007.

Weiterführende Links zum Thema „Klimaschutz“

Wie gut ist Ihre CO2-Bilanz:
http://uba.klimaktiv-co2-rechner.de/de_DE/page/

Klimapolitik in den eigenen vier Wänden – der Energiesparcheck
Lesen Sie den Artikel

Hier finden Sie Rezepte für gutes Essen mit dem sich Geld und CO2 sparen lässt!